Schlagwort-Archive: Kooperationseinrichtung

25.10.2018, 19:30 Uhr Themenabend in die Kooperations- und Integrationseinrichtung

Alle kurzentschlossenen möchten wir für Donnerstag den 25.Oktober zu diesem Themenabend in die Kooperations- und Integrationseinrichtung von DOMUS e.V. am Christoph-Rapparini-Bogen 7, in Neuhausen/Nymphenburg einladen…

Auf Ihr Kommen freut sich das Team und der Elternbeirat!

Sinnvoll Grenzen setzen – Umgang mit Konflikten und Machtkämpfen

Wutausbrüche, Heulkrämpfe oder ständiges Jammern… Kennen Sie das? Wenn Sie manchmal hilflos vor einer Situation mit Ihrem Kind stehen, wird es Ihnen helfen, schneller erkennen zu können, was hinter dem Verhalten steckt und Sie können bei Konflikten noch hilfreicher reagieren, aus Negativ-Spiralen aussteigen oder anders handeln als bisher…
Dazu haben wir eine Referentin aus Regensburg eingeladen, die Eltern und Fachkräfte im Rahmen des S.T.E.P. Programms berät (Systematisches Training für Eltern und Pädagogen – nachdem auch wir arbeiten). Frau Hübner sagt, S.T.E.P. ist ein „ermutigendes und praxisnahes Training, das die Einzigartigkeit jeder Familie berücksichtigt und die Kinder und Eltern stärkt.“

Donnerstag, 25.10.2018
Beginn: 19:30 Uhr
Einlass: 19.00 Uhr mit kleinem Stehempfang
Beitrag: 10,-€ (am Abend bar zu zahlen)

Sommerferien

Das Team der Integrations- und Kooperationseinrichtung von DOMUS e.V. am Christoph-Rapparini-Bogen wünscht Ihnen allen einen wunderbaren Sommer und erholsame und entspannte Ferientage!

 

AKTIONSTAGE IN DER KOOP

Mit großem Engagement, Krafteinsatz und Energie haben wir mit Hilfe von Müttern und Vätern, unserem Hausmeister und Mitarbeitern der Firma salesforce die im Rahmen eine social workday noch zusätzlich Ihre Arbeitskraft eingebracht haben… vier Gruppenräume neu gestrichen und umgeräumt.

Im neuen Betreuungsjahr können nun alle in veränderter Umgebung spielen, Spaß haben und vielfältige Erfahrungen machen…

Allen Helferinnen und Helfern dafür ein herzliches DANKE!

Sommerfest 2018 in der Integrations- und Kooperationseinrichtung

Bei bestem Sommerwetter und fröhlicher, entspannter aber auch von Abschieden geprägter Stimmung haben wir wieder einmal mehr ein gelungenes Fest gefeiert. Der noch amtierende Elternbeirat soll an dieser Stelle besonders erwähnt und bedankt sein…

Mitarbeiter der Firma „Salesforce“ haben mit viel Spaß und guter Laune die Spielstationen begleitet, auch dafür vielen herzlichen Dank.

Zu einer weiteren Attraktion gehörte es, die Tafeln unseres Maibaum zu versteigern. Der Erlös, gedacht für den Patenschaftsfondes, kann sich zudem sehen lassen.

Erste Hilfe Kurs

Wie kann ich um Hilfe bitten?
Warum kommt der Krankenwagen mit Blaulicht?
Was passiert eigentlich, wenn der Krankenwagen kommt?

In der vergangenen Woche haben sich eine fachkompetente Mutter und eine sehr engagierte Pädagogin um all die erkrankten Teddybären, Kuschelmäuse, verletzten Drachen und sonstige Unpässlichkeiten gekümmert. Ganz nebenbei und absolut spielerisch haben die Kinder gelernt, welche Möglichkeiten erste Hilfe zu leisten auch die kleineren Menschen haben.

Themenabend: „Konflikte in der Familie – eine Chance“

Das Zusammenleben in einer Familie ist nicht immer harmonisch. Konfliktstoff bietet allein  der Alltag genug. Überall dort, wo es unterschiedliche Meinungen und Haltungen gibt, wird diskutiert und zuweilen heftig gestritten.

Das Familienleben ist von den Entwicklungsschritten der Kinder geprägt. Jede Entwicklungsstufe birgt unterschiedliche Konfliktstoffe und Kinder loten immer wieder ihre Grenzen aus. Damit sich ein Streit positiv und konstruktiv auswirken kann, sind Grundregeln der Kommunikation zu berücksichtigen. Notwendig ist ein gewisses Maß an „Streitkultur“. Dies gilt für Eltern wie für Kinder.

Auch im Konfliktfall sind Eltern Vorbild. In der Familie können sie am besten lernen, dass zwei Menschen, die einander wertschätzen, auch einmal aneinander geraten können und sich hinterher wieder gut vertragen.

Mittwoch 16.Mai 2018
Einlass: 19.00h mit einem kleinen Stehempfang
Beginn: 19.30h
Referentinnen: Doris Krusche, Marianne Mentzel
Kostenbeitrag: 5€

Informationen zum Aufnahmeverfahren in Krippe und Kindergarten der Integrations- und Kooperationseinrichtung

Bis zum 11. April gab es die Möglichkeit, sich über den kitafinder+ für einen Platz anzumelden.

Wir haben die Zusagen für unsere wenigen freien Plätze aus dem Haus geschickt. Leider konnten wir viele Familien nicht berücksichtigen. In einer zweiten Runde, Anfang Mai, können eventuell noch Plätze nachbesetzt werden, die nicht in Anspruch genommen werden.

An dieser Stelle möchte ich mich herzlich für das große  Interesse an unserer Einrichtung, die vielen positiven Rückmeldungen und Besuche  und das damit verbundene Vertrauen bedanken.

Sollten Sie von keiner Einrichtung eine Zusage erhalten haben, können Sie selbstverständlich auf der Warteliste verbleiben. Darüber hinaus können Sie bei der KITA-Elternberatung der LH München unter 089/233-96771 bzw. per mail an

kita-eltern@muenchen.de Ihren Bedarf anmelden.

Alles Gute und viel Erfolg wünscht Ihnen

Marianne Mentzel

Wir hatten Besuch vom Osterhasen

Wie jedes Jahr bastelten die Kinder der Integrations- und Kooperationseinrichtung DOMUS e. V. wieder Osternester.  Endlich war es dann soweit! Die mühevoll gestalteten Nester wurden vom Osterhasen versteckt. Aufgeregt machten sich die Kinder auf die Suche.  Der Osterhase hat sich viel Mühe gegeben und die Nester mit allerhand Leckereien wie selbstbemalte Eier und Möhren gefüllt. Selbstverständlich durfte der Schokoladenosterhase auch nicht fehlen!

Internationales Abendessen

Am 26. Januar fand das alljährliche internationale Abendessen in der Integrations- und Kooperationseinrichtung DOMUS e.V. statt. Dieses Fest für Eltern, Kinder und Mitarbeiter ist mittlerweile eine  DOMUS-Tradition und verspricht immer kulinarische Highlights  und gute Unterhaltung für alle Anwesenden. Auch dieses Jahr war es ein rauschendes Fest  mit mehr als zweihundert Gästen. Neben zahlreichen Spezialiäten aus aller Herren Ländern gab es auch noch etwas für die Ohren. Die „Vorleser“ besuchten die Einrichtung an diesem Abend und hatten zahlreiche spannende, lustige Geschichten im Gepäck.

Köstliche Cupcakes

Wie immer war es ein gelungender Abend an dem für jeden Geschmack etwas dabei war. Angefangen von tunesischem Couscous-Salat, über äthiopische Schmorgerichte, griechische Tappas und türkisches Allerlei bis hin zu amerikanischen Cupcakes gab es alles was das Herz begehrt.

Bunte Auswahl am Bufette
Alle Ohren sind gespitzt

Das hauseigene Kochbuch

Das hauseigene Kochbuch „Doros Kinderküche“ ist fertigt und liegt für Sie in der Integrations- und Kooperationseinrichtung DOMUS e.V. bereit.

Drin ist, was Kindern schmeckt!

Wenn Sie Lust haben sollten, die beliebten Kinderrezepte nachzukochen, besuchen Sie uns und greifen zu.

Wir wünschen viel Vergnügen beim Kochen mit Ihren Kindern.