Schlagwort-Archive: Kindergarten

20.03.2019, 18:30 Uhr Themenabend in unserem Kindergarten, Therese-Studer-Straße

Schulfähigkeit, erfolgreich starten und was Eltern dazu beitragen können

Schulfähigkeit und Schulbereitschaft beginnen nicht erst mit dem Eintritt in die Schule, sondern sind das Ergebnis von vielfältigen Spielerlebnissen, vom Entdecken, vom  experimentieren, von Erfahrungen in der Gruppe und ganz individuell und von vielen Möglichkeiten des Ausprobierens in einem geschützten und sicheren Rahmen. Mit dem Übergange vom Kiga in die Schule werden Kinder und ihre Eltern mit völlig neuen Aufgaben und Anforderungen konfrontiert.

Um diesen Übergang gut zu begleiten und mit Ihnen zu gestalten, sprechen wir im Rahmen dieses Themenabends über Fähigkeiten und Fertigkeiten, über wachsende Kompetenzen und über die Lust auf „MEHR“.

Wir stellen Ihnen verschiedene Möglichkeiten der Beschulung vor und möchten mit Ihnen darüber nachdenken, was Sie als Eltern dazu beitragen können, damit dieser Übergang gelingt.

Mittwoch, 20. März 2019
Beginn: 18:30 Uhr
Referentinnen: Marianne Mentzel (Sprachheilpädagogin)
Kostenbeitrag: 10,00 €

Lichterfest in der Integrations- und Kooperationseinrichtung am Christoph-Rapparini-Bogen

Am 9.November haben viele Kinder, deren Eltern, Großeltern und Geschwister, sowie zahlreiche ehemalige und zukünftige Familien ein wunderschönes Lichterfest gefeiert.

Im großen Garten brannten zahlreiche liebevoll gebastelte Lichter und ein großes Feuer.

Einige Mädchen und Jungen aus dem Kindergarten brachten das Märchen vom Sterntaler als Schattenspiel zur Aufführung.

Nachdem der 9.November 2018 diesmal ein besondere Gedenktag ist, fanden wir es besonders schön mit unseren Lichtern ein Zeichen zum 80. Jahrestag der Reichsprogromnacht für ein friedliches, helles und integrierendes Miteinander zu setzen.

Bei Apfelpunsch und von den Eltern gebackenen Sternen klang dieser festliche Abend aus.

Wir hatten Besuch vom Osterhasen

Wie jedes Jahr bastelten die Kinder der Integrations- und Kooperationseinrichtung DOMUS e. V. wieder Osternester.  Endlich war es dann soweit! Die mühevoll gestalteten Nester wurden vom Osterhasen versteckt. Aufgeregt machten sich die Kinder auf die Suche.  Der Osterhase hat sich viel Mühe gegeben und die Nester mit allerhand Leckereien wie selbstbemalte Eier und Möhren gefüllt. Selbstverständlich durfte der Schokoladenosterhase auch nicht fehlen!

Themenabend im Kindergarten: Bilderbücher mit pädagogischen Themen kennen lernen

Sie möchten Alltags- und Erziehungsthemen mit Ihren Kindern besprechen? Ihnen erklären, wie sie mit Emotionen, mit Streit oder Ängsten umgehen können? Oder verständlich machen, was ein klares Nein bedeutet? Mit der Hilfe von Bilderbüchern, die pädagogische Fragestellungen aufgreifen ist es leicht, auch komplexere Themen mit jüngeren Kindern zu besprechen.

Die Fachreferentin Frau Weiß ist seit vielen Jahren spezialisiert auf Kinder-Bücher. Aus ihrem großen Erfahrungsschatz wird sie uns Bücher vorstellen, die sich eignen um verschiedene Situationen mit Kindern zu betrachten. Anschließend haben Sie Gelegenheit, die Bücher an kleinen Lese-Inseln genauer anzusehen.

Mi, 31.1.2018

Einlass: 19:00 Uhr – mit kleinem Stehempfang

 Beginn: 19:30 Uhr

Beitrag 5,-€ (am Abend bar zu zahlen)

Übrigens: die Abende sind auch für Nachbarn und Interessierte offen! Eine Anmeldung ist für die Raumplanung hilfreich aber nicht unbedingt notwendig.

Vorweihnachtszeit in der Integrations- und Kooperationseinrichtung

In den Adventswochen treffen sich alle Kinder  der Kooperations- und Integrationseinrichtung  zum gemeinsamen Morgenkreis um  sich auf Weihnachten einzustimmen.
Bei gemütlichem Beisammensein werden weihnachtlichen Geschichten vorgelesen und Lieder gesungen.

Nächste Woche wird dann auch endlich der Christbaum aufgestellt und das lange Warten auf das Christkind hat langsam ein Ende.

Nikolausbesuch in der Kooperationseinrichtung

„Nikolo bum bum, der Nikolo geht um…“

Nach wochenlangem darauf Hinfiebern und Proben war es dann endlich soweit. Der Nikolaus besuchte die Kinder in der Krippe und im Kindergarten der Integrations- und Kooperationseinrichtung Domus e.V.

In allen Gruppen warteten die Kinder gespannt auf den Nikolaus. Es wurden Lieder gesungen und stolz die Geschenke überreicht. Es gab das ein oder andere erstaunte Gesicht darüber, was alles in dem goldenen Buch stand aus dem Vorgelesen wurde.

Wir freuen uns schon jetzt wieder auf das nächste Jahr!

Kindergarten: Lichterfest

Am 10.November haben wir unser Lichterfest gefeiert. Bei Einbrechen der Dunkelheit fanden sich rund 200 Eltern und Kinder im Garten ein. Der Elternbeirat schmückte den Garten und spendierte Punsch und Brezen.

Die Vorschulkinder präsentierten voller Stolz ein kleines Theater-Stück. Zu fleißig geübten Liedern teilten wir unsere Lichter miteinander und die von den Kindern selbstgebackenen Kekse. Um ein kleines Lagerfeuer im Sandkasten konnten wir uns wärmen und gesellige Gespräche führen!

Lichterfest im Kindergarten

Kindergarten: Themenabend für Eltern

Der Abend zum Thema „Sinnvoll Grenzen setzen bei Kindern“ fand regen Anklang. Rund 30 Eltern aus dem Haus oder der Nachbarschaft erfuhren nach einem kleine Stehempfang vom Systematischen Training für Eltern und Pädagogen. Vorranging ging es darum, wie man störendes Verhalten von Fehlverhalten unterscheidet und darauf reagieren kann.

Eine Anregung von Eltern möchten wir gern aufgreifen und als Folgeveranstaltung die Kinderbuchexpertin Frau Weiß einladen, um pädagogische Themen anhand von Bilderbüchern mit Kindern besprechen zu können.

Informationen dazu finden Sie dann im Schaukasten vor dem Haus, hier und im Newsletter.

Themenabend „sinnvoll Grenzen setzen“

Wutausbrüche, Heulkrämpfe oder ständiges Jammern… Kennen Sie das? Wenn Sie manchmal hilflos vor einer Situation mit Ihrem Kind stehen, wird es Ihnen helfen, schneller erkennen zu können, was hinter dem Verhalten steckt.

Dazu haben wir eine Referentin aus Regensburg eingeladen, die Eltern und Fachkräfte im Rahmen des S.T.E.P. Programms berät (Systematisches Training für Eltern und Pädagogen – nachdem auch wir arbeiten). Frau Hübner sagt, STEP ist ein „ermutigendes und praxisnahes Training, das die Einzigartigkeit jeder Familie berücksichtigt und die Kinder und Eltern stärkt.“

Mittwoch, 25.10.17

Kindergarten Therese-Studer-Straße 30

Beginn: 19:00 Uhr

Einlass: 18:30 Uhr mit kleinem Stehempfang

Beitrag: 10,-€ (am Abend bar zu zahlen)

Auch als Nachbarn oder Interessierte von außerhalb sind Sie herzlich zu unseren Themenabenden eingeladen!

Kindergarten: Eddi und Schneck mit Emma

Eddi und Schneck sind die Handpuppen von unserem Kindergarten. Seit dem Einzug von Frau Aigner wohnen die zwei im Leitungsbüro und besprechen regelmäßig wichtige Hausthemen mit den Kindern im gemeinsamen Morgenkreis. Außerdem freuen sich die beiden immer wieder über die Büro-Besuche der Kinder.

Seit diesem Kindergartenjahr haben die zwei Verstärkung von Emma! Sie ist mit der Stellvertretenden Leitung Frau Schodowski zu uns ins Haus gekommen.

Liebe Emma, willkommen im Haus! Wir freuen uns darauf, dich kennen zu lernen.